header
Navigation
Transparenz

Transparenz über Einkünfte als Kreis- und Marktgemeinderat ist mir ein persönliches Anliegen. Diese Informationen habe ich aus diesem Grund für Sie zusammengestellt:

Die kommunalen Räte erhalten keinen Verdienst, wie Landtagsabgeordnete, sondern erhalten für ihre ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung, Sizungsgelder und ggf. ein Fahrtkostenersatz. Die Höhe der Einkünfte bestimmt das entsprechende Gremium am Anfang der Amtsperiode. Diese Satzungen sind öffentlich und sind tlw. im Internet veröffentlicht.

Die Aufwandsentschädigung beträgt für die Marktgemeinde Mering 100 € pro Monat und für den Kreistag ebenfalls 100 € pro Monat. Die jährliche Summe meiner Aufwandsentschädigungen betragen so 2.400 €.

Links






© 2018 Klaus Becker, Mering - Letzte Änderungen am 25.05.2018 um 08:43.