header
Navigation
Aktuelles
gazete.taz

Die Tageszeitung (taz) aus Berlin hat ein zweisprachiges Webportal für türkische JournalistInnen eingerichtet...

Weiterlesen
Glyphosat endlich verbieten

Die bayersichen Grünen unterstützen die Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat...

Weiterlesen
Umweltschädliche Subventionen im Verkehrssektor auf Rekordniveau

Das Umweltbundesamt (UBA) rät zu einem deutlich schnelleren Abbau umweltschädlicher Subventionen: „Der Staat fördert jedes Jahr mit 50 Milliarden Euro Maßnahmen, die der Umwelt zum Teil in erheblichem Maße schaden. Den größten Anteil haben seit Jahren die umweltschädlichen Subventionen im Verkehrssektor...

Weiterlesen
Meilenstein im Kampf gegen Glyphosat - EU Bürgerinitiative zugelassen

Bayerns Grüne begrüßen die Zulassung der Europäischen Bürgerinitiative zum Verbot von Glyphosat durch die EU-Kommission. Ab Ende Januar können europaweit Unterschriften für ein Verbot von Glyphosat gesammelt werden...

Weiterlesen
Schädigen unsere Pestizide unsere Gesundheit?

Am Mittwoch den 14.12.2016 um 19:30 Uhr in Dasing (Bäckerwirt) veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und der Bund Naturschutz einen Vortrag mit Dr. Peter Clasing...

Weiterlesen
Capriccio berichtet über Oberfeld

Der Bayerische Rundfunk berichtet morgen (08.12.16) über das Baugebiet Oberfeld I...

Weiterlesen
CSU verhindert Sozialen Wohnungsbau

In der Bau-und Umweltausschuss-Sitzung am 5.12.16 verweigerte geschlossen die CSU-Fraktion die Zustimmung zum sozialen Wohnungsbau an der Kissinger Str....

Weiterlesen
Petition gegen Osttangente gestartet

Die Petition an den Deutschen Bundestag gegen die Osttangente ist vom Petitionsausschuss angenommen worden und online gestellt...

Weiterlesen
Mering sucht fünf BürgerInnen für den Steuerungskreis

Im Rahmen der Städtebauförderung können sich fünf Bürgerinnen und Bürger für den Steuerungskreis bis 12.06.2015 per E-Mail bewerben. Die Aufgaben des Arbeits- oder Steuerungskreises sind...

Weiterlesen
Kreislaufwirtschaftsgesetz schreibt Getrenntsammlung vor

Seit 1. Januar 2015 sind Bioabfälle gemäß dem gültigen Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) flächendeckend getrennt zu sammeln und qualitativ hochwertig zu verwerten. Für Eigenkompostierern ist es durchaus sinnvoll, eine Biotonne anzumelden. Es besteht keine Pflicht die Biotonne zu nehmen, aber sie ist in der neuen Gebührenregelung für die Graue Tonne bereits enthalten.

Weiterlesen

Die News sind nach Gruppen, wie Mering, Landkreis Aichach-Friedberg und anderen strukturiert. Sobald Sie eine News öffenen, finden Sie oben die Gruppe z.B. "Mering" aufgelistet. Wenn sie alle News aus dieser Gruppe sehen wollen dann klicken Sie auf diesen Link. Sie finden dann alle aktiven News aus dieser Gruppe aufgelistet.

Links






© 2017 Klaus Becker, Mering - Letzte Änderungen am 19.11.2017 um 16:35.