header
Navigation
Aktuelles

Georg Schneider erhält Meringer Ehrenring

Veröffentlicht von Klaus Becker am 23.12.2014
Aktuelles >> Artikel

Am 22.12.14 erhielt Georg Schneider, langjähriger Marktgemeinderat vom 1. Bürgermeister Hans-Dieter Kandler den goldenen Ehrenring des Marktes Mering.

Bildunterschrift(v.l.n.r) Ellen Kratzer, Hans-Dieter Kandler, Georg Schneider, Frau Schneider (Bild Klaus Becker)

Im Sitzungsaal trafen sich fast alle MarktgemeinderätInnen, um der Ehrung bei zuwohnen. Herr Schneider wurde wegen seiner langjährigen Tätigkeit als Marktgemeinderat und als Behinderten-Beauftragter ausgezeichnet.

Ende April 2014 ist Herr Georg Schneider nach zwölfjähriger Amtszeit aus dem Marktgemeinderat Mering ausgeschieden. Schon vor seiner Tätigkeit im Marktgemeinderat war Herr Schneider von 1990 bis 2002 als beratendes Mitglied im Bauausschuss tätig. 

Besonders verdient gemacht hat er sich vor allem durch seine Tätigkeit als Behindertenbeauftragter des Marktes Mering, die er parallel zu seiner Tätigkeit als Marktgemeinderat seit 2002 ausübt. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Gremium in diesem Jahr hat er sich bereit erklärt diese Aufgabe weiter zu übernehmen. Dass er diese Tätigkeit stets hervorragend ausgefüllt hat zeigt sich auch in der Anerkennung des Landkreises für seine Arbeit.

Daneben engagiert sich Herr Schneider seit 2010 als Gründungsmitglied des „Bürgernetzes Mering" aktiv im Einsatz bei der Hilfe von bedürftigen Bürgern sowie viele Jahre im Orgelkuratorium Mering. Viele Arbeitsstunden hat er zudem in die Erstellung der Meringer Glocke investiert. Derzeit arbeitet er an der Erstellung des Windspiels für den Kreisverkehr an der Hörmannsberger Straße mit. Durch diese ehrenamtliche Arbeit hat er dazu beigetragen den Markt Mering positiv mitzugestalten.

Herr Schneider nahm sehr gerne die Ehrung an und bedankte sich ausdrücklich bei allen, die ihn bisher unterstützten und auch weiterhin unterstützen werden.

Zuletzt geändert am: 25.12.2014 um 19:00

Zurück
Grüne Links










© 2016 Klaus Becker, Mering - Letzte Änderungen am 28.06.2016 um 08:12.